infoseite.php
Radsportbild

Infos, Berichte und Fotos

Hier findet ihr
 

Wähle oben im Menue aus!
  
2017-08-08  Absage Zeitfahren am 13.8.
  Hallo zusammen,

wir haben in der letzten Woche zwar eine Genehmigung vom Amt erhalten, aber leider hat das Amt die Polizeidirektion Neumünster nicht in den Genehmigungsprozess eingezogen. Die PD ist lediglich informiert worden, hat aber erhebliche Sicherheitsbedenken gegen die Durchführung.
Eine Ortsbesichtigung hat heute ergeben, dass eine Genehmigung nur mit einer Vollsperrung der Strecke einher gehen würde. Deswegen musste das Amt die Genehmigung zurückziehen.
(soweit die Info von Bernd Schmidt)
Schade. Ich hatte gerade die Startlisten fertig :-(
Dieter vZ
  
2017-06-14  Baustelle beim Abzweig Blumenthal
  ACHTUNG: Anreise am Samstag nach Flintbek aus Richtung Süden. Die Verbindung von der Anschlussstelle Blumenthal zur alten B4 (Hamburger Straße) ist gesperrt. Hier kommen nur Insider weiter. Alle anderen fahren schon an der Anschlussstelle Bordesholm ab (am Bordesholmer Dreieck kurz Richtung Flensburg), Richtung Bordesholm und in Höhe Bordesholm Richtung Kiel (alte B4) und dann kommt ihr auch noch Flintbek. Ist kein großer Umweg. Bis Samstag!
  
2017-06-08  Kieler Woche Radrennen in Mettenhof am 18.6. auch für Hobbyfahrer
  Beim diesjährigen Kieler Woche Radrennen werden auch für Hobbyfahrer Rennen in 3 Klassen angeboten.
s. Link
  mehr dazu hier
  
2017-05-10  2. Pressemeldung zum Rennen in Bad Oldesloe
  auch diese Meldung wurde mir von Jan Rohr zugeschickt.
Sie stammt aus dem Hamburger Abendblatt.
  mehr dazu hier
  
2017-05-09  Pressemeldung zum Rennen in Bad Oldesloe
  Jan Rohr hat mir diesen Artikel aus dem Bad Oldeloer Markt zugeschickt
  mehr dazu hier
  
2017-03-28  ein bischen was zum Rennen am 26.3. auf dem Norla Gelände
  s. Link
  mehr dazu hier
  
2017-03-23  INFOS zum 26.3. !!!
  1.) Zeitumstellung von Samstag auf Sonntag

2.) Vollsperrung der A7 zwischen Schnelsen-Nord und Quickborn am Sonntag, den 26.03.2017 bis 10:00 Uhr

3.) Keine Nachmeldungen für R.8 und R.9, da Starterzahl von 60 überschritten
  
2016-09-18  Specialized-Cup-Finale in HH
  Specialized-Cup-Finale
Mit der großen Abschluss-Party wurde heute in Hamburg der Specialized Cup 2016 beendet. Die Rennserie mit 6 Radrennen auf dem Konrad-Zuse-Ring in Flintbek, war auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Von den Rennfahrern gab es sehr viel Lob für die Serie und die Organisation. Insgesamt gingen 376 verschiedene RennfahrerInnen an den Start, das ist ein großes Potenzial. Daraus ergaben sich 848 Starts, was einen Schnitt von 141 Startern pro Rennen ergibt. Das kann sich doch sehen lassen. Die Zahl hätte noch höher sein können, wenn es nicht bei drei Rennen geregnet hätte...
Im Specialized Concept Store wurden die Sieger der Gesamtwertung geehrt. Hauptsponsor Henrik Schmidt und sein Team hatten eine coole Party vorbereitet, mit BBQ, Rockmusik von AudioFreax und vielen netten Leuten. Es hätten gerne auch ein paar Leute mehr da sein können. In allen Klassen bekamen die drei Ersten eine Urkunde und einen Warengutschein. Insgesamt wurden Preise in einem Warenwert von fast 5.000 Euro ausgelobt. Da machte das Einkaufen im Specialized Concept Store besonders viel Spaß.
Cup-Manager Bernd Schmidt moderierte die Siegerehrung und bedankte sich bei den vier beteiligten Vereinen SG Athletico Büdelsdorf, Kieler RV, RT Neumünster und RSG Mittelpunkt Nortorf. Besonders viel Applaus gab es für die Unterstützung vom Specialized Concept Store Hamburg und Picocycles Kiel als Hauptsponsoren, stellvertretend nahm Henrik Schmidt den Dank entgegen. Demnächst kommen die Organisatoren zu einer Besprechung zusammen und dann wird beratschlagt. Ein kleines Fragezeichen steht noch wegen der Baumaßnahmen beim Flintbeker Rennkurs. Stand Heute sind alle Willens, weiter machen zu wollen...
  
2016-09-12  Bilder vom 11.9.
  Moin, moin,
unter dem Menüpunkt Mix findet ihr Fotos vom 6. Flintbekrennen 2016, die Adalbert Schwede gemacht hat.